Heizstrahler von Burda

 

Angenehm wohlige Wärme unter Ihrer Markise bis spät in die Nacht oder an Herbsttagen.

 

 

 

Was ist Infrarot?

 

Wärme die Sie erreicht!

 

Infrarotstrahlung ist ein Teilbereich des von der Sonne erzeugten Lichtspektrums. Diese Art Licht ist aber für das menschliche Auge nicht mehr sichtbar, sondern sie wirkt nur noch als Wärmestrahlung. Damit sind Infrarotstrahlen, die für das Wärmeempfinden des Menschen verantwortlich sind, positive Strahlen und nicht zu vergleichen mit UV-, Mikrowellen- oder Röntgenstrahlungen.

 

Die durch langlebige Halogenlampen erzeugte Infrarot-Kurzwellen-Strahlungswärme ähnelt von der Wirkungsweise der Wärme des Sonnenlichts. Verluste durch aufsteigende oder seitlich verwehende Wärme gibt es nicht, die Wärmestrahlung kann zielgenau ausgerichtet werden. Hocheffektive Bi-Focus-Reflektoren sorgen für ein homogenes und angenehmes Wärmefeld, und das sofort nach dem Einschalten – kein Anheizen und Warten!

 

Kein Sauerstoffverbrauch, keine Kopfschmerzen durch „Gasluft“! Während das SMART-Modell für Innenräume und regengeschützte Außenbereiche geeignet ist, ist das TERM2000-Modell absolut wetterfest und kann auch ohne Wetterschutz betrieben werden.

 

Die Gehäuse bestehen aus robustem, hochwertig verarbeitetem Aluminium. Mit dem optionalen Stativ (Höhe 2,10 m) können die Strahler auch völlig frei aufgestellt werden. Der IR-Strahler ist der wirtschaftliche Gaspilz-Ersatz:

 

 

Rechenbeispiel

IR-Strahler: Kosten pro Betriebsstunde ca. 30 Cent (bei einem Strompreis von 20 Cent pro kWh); Gasheizer: Kosten pro Betriebsstunde ca. 1,30 € (bei Verbrauch von 1 kg Flaschengas/Stunde – durchschnittlicher Preis für 11-kg-Gasflasche: 15,00 €).

 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© RS Sonnenschutzsysteme & Gastronomiemarkisen

Anrufen

E-Mail

Anfahrt