Können viel und sehen gut aus

Gelenkarmmarkisen lassen keine Wünsche offen.
Sie sind perfekt für große Beschattungsflächen und finden ihren idealen
Einsatz vor allem bei Balkonen und Terrassen. Wählen Sie aus der großen Auswahl an Modellen die Gelenkarmmarkise, die exakt auf Ihre Bedürfnisse
zugeschnitten ist.



 

 

 

Im Markisenlexikon, finden Sie alle wichtigen Begriffserklärungen rund um die Markise.

ECONOMY

 

Offene Markisen haben keine schützende Kassette. Sie eignen sich vor allem dann, wenn Wandvorsprünge, Dachüberstände oder Balkondecken die eingefahrene Markise vor Wettereinflüssen schützt. Als Zubehör ist jedoch ein Regenschutzdach erhältlich.

Family DESIGN

Bei Halbkassetten-Markisen umschließt das eingefahrene Ausfallprofil zusammen mit dem Markisendach Tuch und Technik. Somit ist die Markise sicherer geschützt als bei einer offenen Markise.

Toskana GRANDE

Die Kassettenmarkise besteht aus stranggepressten Aluminiumprofilen. Die gesamte Technik einer Markise verschwindet bei einer geschlossenen Kassette im Innenraum der Profile. Das Markisentuch und die Markisentechnik werden von den Profilen geschützt.

 

Korbmarkise

Die Korbmarkise ist Schattenspender, Regenschutz und Werbeträger.

Als Schattenspender vermindert die Korbmarkise die Spiegelung auf der Scheibe und gibt den notwendigen Sonnenschutz für die Schaufensteranlagen.

Durch eine Beschriftung mit Text und Firmenzeichen kann die Korbmarkise als Werbeträger eingesetzt werden.

 

Technische Daten

  • Breite: min. 500 mm bis max. 6000 mm
  • Ausfall/Höhe: max. 2000 mm
  • Bespannungsqualität: Valmex



Seitenmarkise

Die Seitenzug-Markise macht Balkon oder Loggia zu Ihrem Refugium. Gut geschützt vor Sonne, Wind und fremden Blicken und Urlaubsfeeling inklusive.

Max. 250 cm Höhe oder 400 cm Auszug.



SUNRAIN

Sie ist die perfekte Lösung für Sonne und Regen. Die SUNRAIN spendet Schatten und kann bei Regen ausgefahren bleiben. Zur serienmäßigen Ausstattung gehört ein wasserdichtes Markisentuch aus einem Hochleistungsgewebe. Zwei Pfetten zur Unterstützung des Markisentuchs verhindern zuverlässig, dass sich Wasser auf dem Tuch sammelt. Der Wasserablauf ist bereits ab 5 Grad Neigung gesichert. So bleibt auch bei einer niedrigen Montagehöhe immer ausreichend Platz unter der Markise. Im Ausfall profil befindet sich eine integrierte Regenrinne. Alle belasteten Teile sind aus speziell gehärtetem Aluminium gefertigt, die Garantie für hohe Sicherheit auch bei starker Beanspruchung. Die stabile Konstruktion ermöglicht einen Ausfall bis zu 4 m.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© RS Sonnenschutzsysteme & Gastronomiemarkisen

Anrufen

E-Mail

Anfahrt